Restaurant POS Oder Registrierkasse: Welches Ist Das Beste Für Sie?

 

Sie eröffnen ein neues Restaurant und planen alles, was Sie brauchen. Vergessen Sie nicht eine (spezialisierte Registrierkasse für Lebensmitteleinzelhandel. Nun, wenn Sie wie viele Menschen sind, klingt die Aufgabe vielleicht ein bisschen entmutigend, da nicht alle Registrierkassen im Grunde genommen gleich sind. Mit einem Wort, nein. Es gibt einen großen Unterschied zwischen den beiden und als Manager liegt es an Ihnen, herauszufinden, welches für Ihr neues Restaurant am besten geeignet ist.

Cash Management

Ein Cash-Management-System ist für jeden Einzelhandelsgeschäftsinhaber von entscheidender Bedeutung, nicht wichtiger als die Standorte der Lebensmitteldienste. Für einige etablierte oder große Restaurants ist ein POS-System mit einer Vielzahl von Funktionen genau das, was der Arzt bestellt hat. Für viele Startups ist eine reguläre Registrierkasse jedoch möglicherweise alles, was Sie brauchen. Warum also komplizieren? Eine Registrierkasse kann immer noch Verkaufsanalysen liefern, und natürlich verwenden die Kassen und Restaurants im ganzen Land seit über hundert Jahren reguläre Registrierkassen. Viele Befürworter sagen, wenn es nicht kaputt ist, reparieren Sie es nicht.

Vor-und Nachteile

Ein POS-System ist großartig, und lassen Sie sich von niemandem etwas anderes sagen. Es arbeitet mit Kreditkartenunternehmen zusammen, stellt Geschenkkarten her, verwaltet die Lohn- und Gehaltsabrechnung, bietet die Bestellung von Internet-Produkten an, richtet Lieferungen ein und geht sogar in Online-Reservierungen und Buchhaltung ein. Aber du musst dich wirklich fragen, ob du das alles brauchst. Wenn Sie ein kleines Café, ein Kaffeehaus oder einen Sandwichladen haben, ist eine Registrierkasse möglicherweise alles, was Sie brauchen. Ein POS wird viel teurer sein als eine Registrierkasse. Am Anfang steht die Kostenkontrolle im Vordergrund. Wahrscheinlich deckt Ihr Gerätebudget nicht die Kosten für einen POS. Mit der Zeit macht sich ein Kassensystem zwar bezahlt, aber in der Anfangsphase ist es oft klüger, sich an eine unauffällige Registrierkasse zu halten, um Bargeld zu verwalten.

Eine Registrierkasse?

 

Ja, eine Kasse für Einzelhandel essen ist perfekt für Start-up-Unternehmen, Restaurants oder auf andere Weise. Und das Beste, das Sie auswählen können, ist das, das Funktionen bietet, die Ihnen das Leben erleichtern und eine einfache Lernkurve bieten, nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre Mitarbeiter. Jeder, vom Busboy bis zur Hostess, sollte wissen, wie man mit der Maschine umgeht, um einspringen zu können, wenn der Ansturm kommt. Die Leute melden sich krank an und es ist gut, jemanden, irgendjemanden, für ein bisschen in die Kasse stellen zu können.

Die Quintessenz

Geschäftsleute sehen sich gerne das Endergebnis an, und wenn es um Registrierkassen geht, ist die Registrierkasse ein guter Einstieg. Sie sind einfach zu erlernen, online und im stationären Handel erhältlich und bieten eine einfache Lernkurve für alle Beteiligten. Werfen Sie einen Blick auf Ihr Budget und kaufen Sie dann, was sich heute und in den kommenden Wochen als am nützlichsten erweisen wird. Die Zukunft kann für sich selbst sorgen. Überinvestieren Sie nicht in einen POS, den Sie möglicherweise erst nach Jahren benötigen.